Stadt erhält Weihnachtsschmuck

Freitag, 13. November 2015

Kronstadt – Seit Monatsanfang wurde mit der Anbringung des Weihnachtsschmucks im alten Stadtteil von Kronstadt/Braşov begonnen. Die Arbeiten sind in vollem Gang und werden von der Firma durchgeführt, die für die Stadtbeleuchtung zuständig ist. Erste Ornamente wurde bisher am Rudolfsring (Bulvardul Eroilor), in der Klostergasse (Strada Mureşenilor) und am Rosenanger (Strada George Bariţiu) an den Beleuchtungsmasten angebracht. Die ganze Purzengasse (Strada Republicii), der Teil der Michael Weiss-Gasse bis zum Zugang zum Rosenanger (Piaţa George Enescu) wird von insgesamt 1600 Leuchtgirlanden bedeckt. Diese enthalten insgesamt 320.000 elektrische Leuchtbirnen.  Besonderen Festschmuck erhält der Alte Marktplatz, wo der Weihnachtsbaum aufgestellt wird, einschließlich des Gebäudes des Alten Rathauses wie auch des Bürgermeisteramtes. Der Weihnachtsbaum wird u.a. mit 50 Leuchtgirlanden, leuchtenden Eiszapfen von 0,5 und 1,5 Meter Länge, Globen und Sternen geschmückt. 40 einheitliche Verkaufsstände werden ein reiches Angebot an Lebkuchen, Süßigkeiten, Glühwein, Weihnachtsschmuck bieten. Am Nikolaus-Tag wird die Festbeleuchtung gestartet und soll bis Mitte Januar die Innere Stadt schmücken. Auch in anderen Stadtteilen und Straßenkreuzungen wird Festschmuck angebracht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*