Stadt Temeswar ehrt markante Persönlichkeiten

Kunstkritiker Deliu Petroiu erhält Büste im Zentralpark

Samstag, 04. August 2012

Bei der Enthüllung der Büste von Kunstkritiker Deliu Petroiu: Nicolae Robu und Ana Petroiu. Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar - Eine Büste des Kunstkritikers Deliu Petroiu wurde gestern Vormittag, anlässlich des Temeswarer Stadtfestes, im Zentralpark von Temeswar/Timişoara enthüllt. Es ist bereits die 16 Büste, die die Allee der Persönlichkeiten schmückt. Geschaffen wurden sie vom Temeswarer Bildhauer Aurel Gheorghe Ardeleanu.

„Deliu Petroiu ist eine markante Persönlichkeit des Temeswarer Kulturlebens gewesen. Er hat seinen Platz in der Allee der Persönlichkeiten verdient“, sagte der Bürgermeister Nicolae Robu bei der Einweihungszeremonie.

Deliu Petroiu war Hochschullehrer in Temeswar, Kunstkritiker und Ehrenmitglied des Rumänischen Schriftstellerverbands. Er wurde am 24. August1922 in Nadlak/Nădlac, Verwaltungskreis Arad, geboren. Petroiu studierte an der Sprach- und Philosophiefakultät der Universität Klausenburg/Cluj-Napoca, wo er den rumänischen Schriftsteller Lucian Blaga als Professor hatte. Danach zog er sich nach Hermannstadt/Sibiu zurück und trug dort zur Gründung des bekannten „Literaturkreises Hermannstadt“ bei. Jahrzehnte lang lebte er schließlich in Temeswar, wo er sich dem akademischen Leben und der Förderung der Schönen Künste widmete. Deliu Petroiu verstarb im April 2008 in Temeswar.

„Ich bin überzeugt, dass er von da oben auf uns hinunterblickt und sich über die Ehrung, die ihm erbracht wurde, freut“, sagte Ana Petroiu, die Gattin des verstorbenen Kunstkritikers, bei der Gedenkfeier im Zentralpark. Die Büste von Deliu Petroiu ist die zweite, die in diesem Jahr in der Allee der Persönlichkeiten aufgestellt wird. Im Frühjahr wurde jene von Corneliu Mikloşi enthüllt, anlässlich des 125. Jahrestags seit der Geburt des Erfinders der ersten Schweißmaschine für Eisen- und Straßenbahnschienen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*