Stadt will erste Hochgarage bauen

Mittwoch, 16. April 2014

rt. Temeswar - Das erste Parkhaus in der Innenstadt soll auf dem Marschall-Ferdinand-Foch-Platz in nur sechs Monaten gebaut werden. Die Stadtverwaltung Temeswar/Timişoara sucht derzeit nach Investoren für die Hochgarage, die über mindestens 500 Parkplätze verfügen soll. Das Projekt wird nächste Woche im Stadtrat besprochen. Mit der Durchführung ist die Wegebau-Gesellschaft beauftragt. Sie stellt ein 1852 Quadratmeter großes Grundstück zur Verfügung – den Parkplatz hinter dem Einkaufszentrum Bega im Wert von 926.000 Euro.  Laut dem Nachrichtenportal tion.ro möchte die Stadt eine Partnerschaft mit einer Privatfirma anstreben, wobei das Unternehmen für die Baukosten aufkommen soll. Diese belaufen sich auf fast drei Millionen Euro. Um die Verwaltung des neuen Parkhauses wird sich die Gesellschaft kümmern. Der private Investor hat Anspruch auf einen Teil der Parkplätze.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*