Steigende Besucherzahl im Schloss Törzburg

Donnerstag, 23. April 2015

dd. Kronstadt – Die Verwaltung des Schlosses Törzburg/Bran gab bekannt, dass die Besucherzahl in den ersten drei Monaten dieses Jahres  um 17 Prozent gegenüber gleicher Zeitspanne des Vorjahres angestiegen ist. Es wurden 19.687 Besucher im ersten Quartal gezählt, was auch zu einem Anstieg von 18,5 Prozent der Einnahmen führte. Waren es im Vorjahr 1,39 Millionen Lei, sind es heuer 1,71 Millionen Lei. 

Im Jahr 2014 wurden laut gleicher Mitteilung über 570.000 Gäste im Museumsschloss verzeichnet, was ebenfalls einen beträchtlichen Anstieg gegenüber 2013 bedeutet, als rund 360.000 Besucher registriert wurden. Davon sind über 63 Prozent Ausländer gewesen.  In diesem Jahr wird auch die vor zwei Jahren eingeleitete Investition fortgesetzt. Es handelt sich um das Teehaus der Königin Maria, das als Kaffee- und Imbissstube umgestaltet werden soll. Unter der Aufstiegsallee zum Schloss wird ein neuer Bau errichtet in dem Garderobe, sanitäre Anlagen und eine Küche untergebracht werden. Das 1930 errichtete Teehaus das nun modernisiert wird, soll den Schlossinhabern ein zusätzliches Einkommen sichern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*