Stela Popescu – ein Leben für Theater und Film

81-jährige Schauspielerin gestorben

Samstag, 25. November 2017

Stela Popescu (1936 – 2017) war eine der beliebtesten rumänischen Schauspielerinnen.

Bukarest ( ADZ) - Stela Popescu ist mit 81 Jahren am Donnerstag gestorben. Sie wurde tot in ihrem Haus in Bukarest gefunden. Dem breiten Publikum war die Schauspielerin besonders durch die Fernsehauftritte zusammen mit Alexandru Arşinel bekannt. Geboren wurde Stela Popescu am 21. Dezember 1935 in einer Lehrerfamilie in Orhei, Bessarabien, ihre Kindheit verbrachte sie in Siebenbürgen.

Sie hat in zahlreichen Filmen (vor allem Komödien), Serien und Theaterstücken gespielt und hat erstmals 1968 das Schlagerfestival „Der Goldene Hirsch“ in Kronstadt/Braşov präsentiert. Stela Popescu wurde 2009 der Titel „Königin der Kömödie“ verliehen, 2011 wurde ein Stern mit ihrem Namen auf der „Schauspielerallee“ in Bukarest enthüllt. 2013 wurde sie mit der Medaille „Nihil Sine Deo“ und 2016 mit dem Orden „Stern Rumäniens“ in Rittersrang ausgezeichnet. Das Begräbnis findet auf dem Friedhof Cernica statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*