Stellenbesetzung von Spitalsleitung ausgesetzt

Freitag, 03. Juni 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Lauren]iu Colintineanu, teilte mit, dass Gesundheitsminister Vlad Voiculescu die Wettbewerbe zur Besetzung der Posten für die Leitung von Krankenhäusern für einige Wochen ausgesetzt hat. Als Erstes war durch einen Ministererlass vom 31. Mai der Wettbewerb zur Besetzung der Managerstelle des Bukarester Notkrankenhauses Floreasca abgesagt worden. Das Ministerium arbeitet neue Kriterien aus, nach denen die Effizienz dieser Manager beurteilt werden soll, darunter die Reinlichkeit in den Krankenhäusern und die Zufriedenheit der Patienten, auch eine genaue Berichterstattung über nosokomiale Infektionen.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 04.06 2016, 00:58
Diese Regierung nötigt mir von Tag zu Tag mehr Respekt ab. Die versuchen einfach "europäische Standards" in der Rumänischen Verwaltung durchzusetzen, eine Jahrhundertaufgabe.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*