Stempelpflicht für Unternehmen abgeschafft

Donnerstag, 16. Juli 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Finanzminister Eugen Teodorovici erklärte am Mittwoch während der Kabinettssitzung das Zeitalter der Stempel für beendet. Auf Nachfrage von Premierminister Victor Ponta bekräftigte dieser nachdrücklich, dass mit der Veröffentlichung des entsprechenden Regierungserlasses im Staatsanzeiger (Monitorul Oficial) diese „veraltete und historische“ Verpflichtung der Vergangenheit angehören werde. Das Gesetzesvorhaben zielt auf die Abschaffung der Stempelpflicht für Erklärungen und Anträge, welche von Unternehmen und Privatpersonen bei staatlichen Stellen eingereicht werden. Premier Ponta erhofft sich von der Maßnahme ein „besseres und moderneres Erscheinungsbild“ Rumäniens.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*