Strafermittlungen gegen orthodoxen Bischof Corneliu Bârlădeanu

Freitag, 26. Januar 2018

Bukarest (ADZ) - Der Fall sorgte im vergangenen Herbst für Schlagzeilen: Corneliu Bârlădeanu, seinerzeit orthodoxer Bischof von Hu{i, wurde bei sexuellen Handlungen mit minderjährigen Seminaristen gefilmt – drei Priester versuchten anschließend, ihn mit den Aufnahmen zu erpressen. Die Geistlichen sind nun im Fokus der Staatsanwaltschaft Jassy/Iaşi, die Strafermittlungen wegen Erpressung eingeleitet hat. Bârlădeanu muss sich unterdessen wegen des Missbrauchs Minderjähriger verantworten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*