Strafverfolgung gegen Minister Viorel Ilie?

Donnerstag, 28. September 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Rechtsausschuss des Senats hat das Ansuchen der DNA ans Parlament, die Strafverfolgung gegen den delegierten Minister für die Beziehungen zum Parlament,Viorel Ilie, freizugeben, negativ beschieden. Dafür gab es vier Stimmen, dagegen sieben. Das Plenum des Senats wird entscheiden. Es handelt sich um den Vorfall vom 31. Juli, als DNA-Staatsanwälte ins Regierungsgebäude vorgedrungen sind, wo ein schriftlicher Wettbewerb für die Besetzung eines Beamtenpostens stattfand. Sie haben eine Hausdurchsuchung vorgenommen, weil sie der Ansicht waren, dass bei dem Wettbewerb betrogen würde.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*