Straßenmusikfestival in Sathmar

Stadtbewohner und Touristen dabei

Freitag, 22. September 2017

CeZar gewann den ersten Preis

Die Straßenmusik zog viele Zuhörer an.
Fotos: Gabriela Rist

Sathmar - Vergangenes Wochenende fand die vierte Auflage des internationalen Straßenmusik-Festivals in Sathmar/Satu Mare statt. Aus sieben verschiedenen Ländern kamen heuer Musiker nach Sathmar , u.a. aus Italien, Ungarn, Bulgarien, Peru und auch aus Irland.  Beim für die Straßenmusiker veranstalteten Wettbewerb gewann CeZar, ein in Dublin lebender rumänischer Musiker, den ersten Preis. Den zweiten Preis erhielt die X-Ray Band aus Bulgarien und den dritten Lorenzo Galli aus Italien. Zwei weitere Preise in der Kategorie Junge Talente erhielten die sathmarer TheLight Band und der Zuschauerpreis ging an Alex Torres, dem in Ungarn lebenden und aus Peru stammenden Musiker.  Die Veranstaltung besuchten neben den zahlreichen Stadtbewohner auch viele Touristen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*