Swoboda erwirbt NewTec Innovation

Temeswarer Zulieferer für mechatronische Bauteile verkauft

Samstag, 15. September 2012

Temeswar - Alle Aktivitäten der Firma NewTec Innovation S.R.L. mit dem Standort in Temeswar/Timişoara wurden vor Kurzem vom deutschen Automobilzulieferer Swoboda KG mit Sitz in Wiggensbach übernommen. Die Produktion und die rund hundert Mitarbeiter des mittelständischen Unternehmens wurden in die Struktur der Swoboda Gruppe integriert und werden unter dem Namen Swoboda weitergeführt. „Der Erwerb von NewTec Innovation ist ein wichtiger Baustein für unsere langfristige Wachstumsstrategie. Durch die Erweiterung unserer Werksstruktur haben wir nun die Möglichkeit, künftig auch kleinere Stückzahlen in hoher Qualität an einem kostengünstigen Standort herzustellen“, sagt Matthias Groth, Gesellschafter der Swoboda Gruppe.

„Wir sind froh und stolz mit Swoboda einen starken und kompetenten Partner gefunden zu haben“, sagt Christian Avram, Geschäftsführer von NewTec Innovation in Temeswar. „Wir werden alle Mitarbeiter von NewTec Innovation in die Swoboda Familie aufnehmen und den Standort in den kommenden Jahren deutlich ausbauen“, ergänzt Michael Follmann, CEO von Swoboda. Das deutsche Familienunternehmen beabsichtigt weitere strategische Übernahmen im Bereich der Automobilzulieferung.

NewTec  Innovation fertigt eine breite Palette elektromechanischer Komponenten wie Steckverbinder oder Gehäuse für Elektronikbauteile  vor allem für Automobilkunden.  Swoboda ist ein Automobilzulieferer mit einem breiten Technologiespektrum und langjährigen Erfahrungen in der Herstellung von Metall-Kunststoff-Verbundteilen vor allem für Großserien. Das deutsche Familienunternehmen ist weltweit mit 1.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 200 Millionen Euro tätig.

Das Unternehmen entwickelt und fertigt Metall-Kunststoff-Komponenten für die Automobilelektronik. Zu den Produktschwerpunkten gehören elektro-mechanische  Baugruppen wie Gehäuse für Getriebesteuerungen, Sensoren, Lenkungssteuerungen sowie Magnetbaugruppen. Swoboda gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Metall-Kunststoffverbundteile.

NewTec Innovation beschäftigt 100 Mitarbeiter in Temeswar und produziert elektromechanische Bauteile mit Schwerpunktanwendungen in der Automobilindustrie. Das Fertigungsprogramm deckt ein breites Spektrum von reinen Kunststoffspritzgussprodukten bis hin zu komplexen elektromechanischen Bauteilen ab.

Speziell in der Automobiltechnik entwickelt NewTec Innovation Bauteile, die den hohen qualitativen Anforderungen dieser Industrie Rechnung tragen. Entscheidend ist hierbei, dass das Kleinunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette von Konzeption über Projektentwicklung, Konstruktion, Werkzeugbau, Stanzerei, Kunststoffspritzerei und Montage im Haus behält.  Der Kunde wird aus einer Hand von der Idee bis zur Serie begleitet. NewTec Innovation verfügt zudem über ein ausgewogenes Netzwerk an zertifizierten Lieferanten, Dienstleistern und innovativen Technologiepartnern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*