Szenische Collage

Mittwoch, 09. November 2016

Hermannstadt – Am morgigen Donnerstag laden die deutsche Abteilung am Radu-Stanca-Nationaltheater und das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt/Sibiu zu einer szenischen Collage, die einen amüsanten Einblick in vergangene und aktuelle Texte über und zum Theater liefern wird, ein. Welche Gedanken wurden noch weitergeführt, welche wurden verworfen, was ist spielerisch noch möglich? Auf alle diese Fragen und vor allem auf die Frage, wie ernst dürfte oder müsste man heutzutage Theater noch nehmen, werden Antworten gegeben. Im Anschluss an die Lesung stehen der junge Regisseur und Autor Rafael David Kohn sowie die Schauspieler der deutschen Abteilung für ein Publikumsgespräch bereit.
Die Veranstaltung beginnt am 10. November, um 19 Uhr, in der Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*