Täglich erfolgen Aufklärungsflüge über Rumänien

Freitag, 04. April 2014

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben von Verteidigungsminister Mircea Duşa finden zurzeit täglich AWACS-Aufklärungsflüge über Rumänien statt. Auf die Frage der Medien, ob die heimische Luftwaffe etwa wegen russischer Spähflüge entlang des rumänischen Luftraums in erhöhte Bereitschaft versetzt wurde, wollte Duşa nicht eingehen. Tags davor hatte sein bulgarischer Amtskollege, Angel Naidenow, eröffnet, dass russische Spähflüge entlang der Landesgrenze in letzter Zeit erheblich zugenommen haben – die bulgarische Luftwaffe sei deswegen bereits mehr als 30 Mal in Alarmbereitschaft versetzt worden. Staatschef Rosen Plewneliew hatte seinerseits aufgezeigt, dass bulgarische MIGs zurzeit „zwei bis dreimal pro Woche“ wegen russischer Spähflüge aufsteigen müssen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*