Tag der Familie in Botiz

Montag, 05. Januar 2015

Gute Stimmung beim Fest in Botiz

Zum Familientag am 28. Dezember gestaltete Pfarrer Tiberius Schupler in Zusammenarbeit mit dem schwäbischen Männerchor die Festlichkeiten des Festgottesdienstes in der römisch-katholischen Kirche in Botiz, woran 250 Gläubige teilnahmen. Pfarrer Schupler lud zu diesem außergewöhnlichen Ereignis um 11.00 Uhr in seine Pfarrei ein. Es wurde während der hl. Messe ungarische und deutsche Kirchenlieder vom schwäbischen Männerchor unter der musikalischen Begleitung von Istvan Poszet gesungen. Nach der Messe, die von Pfarrer Schupler zelebriert wurde, wurden die anwesenden Brautpaare gesegnet. Der schwäbische Männerchor sang zeitgleich herrliche Weihnachtslieder im Rahmen seines Weihnachtskonzertes, das vom Chorleiter Johann Veser geleitet wurde. Karl Heinz Rindfleisch, Leiter des schwäbischen Männerchors aus Großkarol/Carei-Petrifeld/Petreşti-Sathmar, erfreute die Anwesenden mit einem Weihnachtsgedicht, das von Csaba Majer auch auf Ungarisch vorgetragen wurde. Beim anschließenden Mittagsessen, zu der die Kirchengemeinde, voran Pfarrer Schupler geladen hatte, lernten sich alle Beteiligten bei einem guten Essen und viel Gesang näher kennen.
Doch wie immer, wenn es am schönsten ist, wird es wieder Zeit die Heimreise anzutreten. Man versprach sich, im kommenden Jahr wieder zu treffen,  um die so erlangten Freundschaften weiter zu vertiefen.

Karl Heinz Rindfleisch,
Sathmar

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*