Tag der Multikulturalität

Donnerstag, 04. Oktober 2018

Kronstadt – An diesem Wochenende findet in der Stadt unter der Zinne das Festival „Tag der Multikulturalität“ statt, das praktisch aber an drei Tagen vom 5. - 7. Oktober ausgetragen wird. Freitag, dem 5. Oktober, 18.30 Uhr, findet im Patria-Saal die Vernissage der Fotoausstellung „Porträts der Migration“ statt. Diese umfasst insgesamt 41 Porträts von Ausländern, die in Schweden und Rumänien leben. Darunter sind auch die Fotos von fünf Ausländern, die in Kronstadt/Braşov leben, zu sehen.

Organisiert ist die Ausstellung von der Botschaft Schwedens in Bukarest und der Internationalen Organisation für Migration (OIM). Am Samstag, dem 6. Oktober, wird das Festival am Alten Marktplatz ausgetragen. Da werden 26 Länder an verschiedenen Ständen vorgestellt.  Am letzten Tag des Festivals wird im multikulturellen Zentrum der Transilvania-Universität (Rektoratsgebäude) der Film „Fremd im Paradies“ gezeigt. Diesem folgt eine Aussprache zu dem Migrations-Problem.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*