Tage der Volkshochschule in Temeswar

Dienstag, 12. Juni 2012

Temeswar (ADZ) - Unter dem Motto: „ Aus Temeswar, aus dem Banat, aus Rumänien, aus Europa und aus der ganzen Welt“ feiert das DFDT am kommenden Wochenende das siebte Mal die „Tage der Volkshochschule in deutscher Sprache in Temeswar“. Die Veranstaltungsreihe wird am Freitag, den 15. Juni, um 17 Uhr, im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus in Temeswar/Timişoara feierlich eröffnet. Die Ausstellung „In memoriam Prof. Erich Pfaff“, eine Schau des Touristik-Kreises und des Hobby-Kreises, wird dabei zu sehen sein. Um 17. 30 Uhr wird ein Rundtischgespräch zum Thema „Unsere Volkshochschule – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ stattfinden. Moderiert wird das Gespräch von Dipl. Ök. Alexandrina Paul.

Es referieren Prof. Else von Schuster, Prof. Luise Finta, Prof. Dr.-Ing. Roland Cucuruz und Dr. Arthur Funk. Am Samstag, den 16. Juni, soll um 16 Uhr ein Kulturprogramm  von den Kulturgruppen des DFDT -  „Temeswarer Liederkranz” und der Tanzgruppe “Bunter Herbstreigen“ – dargeboten. Das Programm wird von Prof. Luise Finta moderiert. Anschließend findet ein gemeinsamer Unterhaltungsabend statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*