Tagung des Deutschlehrerverbands

Vortrag im Plenum, Werkstätten, Präsentation von Lehrmaterialien

Montag, 22. Oktober 2012

Hermannstadt - Die 21. Tagung des Deutschlehrerverbands Rumäniens findet vom 25. bis 28. Oktober in Hermannstadt/Sibiu statt. Das Thema lautet „Miteinander in Frieden leben. Beitrag der Minderheiten zum Wohlstand, zur Kultur und sozialen Kohäsion. Deutsch mit Spaß lehren und lernen“. Geplant ist eine Fort- und Weiterbildungsveranstaltung der Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen, bei der Fragen des Deutschunterrichts im Bereich Fremd-, Mutter- und Unterrichtssprache Deutsch im Mittelpunkt stehen.

Die feierliche Eröffnung der Veranstaltung findet am 25. Oktober, um 17 Uhr, im Spiegelsaal des Forumshauses statt. Am Freitagvormittag steht ein Hauptreferat gefolgt von Diskussionen im Programm, für den Nachmittag ist eine Projektmesse zur Sicherung der Qualität und Wirksamkeit des Lehrens und Lernens geplant. Am Samstag wird in parallelen Werkstätten in den Sektionen binnen differenzierter Unterricht, Qualitätssicherung, Theater im Unterricht, Landeskunde im Unterricht, Sprachen der Minderheiten – Deutsch als Muttersprache sowie Video im Unterricht. Schüler machen mit gearbeitet. Für 19 Uhr steht eine Autorenlesung im Programm.

Veranstaltet wird desgleichen eine Ausstellung mit Präsentation von Lehrmaterialien und Lehrwerken von den Verlagen Cornelsen, Hueber, Langenscheidt, Klett, Verlag für Deutsch, Bic All , Editura Didactică şi Pedagogică, Niculescu, Polirom, u. a.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*