Tanne mit Rekordhöhe

Dienstag, 05. November 2013

Kronstadt - Eine Gruppe Forscher, geleitet von Dr.-Ing. Cătălin Roibu von der Forstfakultät „Ştefan cel Mare“ von Suceava, hat im Wald der Gemeinde Şinca Veche, nahe Fogarasch/Făgăraş, voraussichtlich die höchste Tanne des Landes ausfindig gemacht. Diese befindet sich in dem hiesigen Naturreservat und misst 62,5 Meter Höhe. Sie übertrifft mit einem Meter eine bei Penteleu im Gebiet von Buzău vor Jahren entdeckte Tanne. Das Gebiet bei Şinca Veche ist bekannt wegen der Höhe aller da wachsenden Bäume. Interessant ist die Tatsache, dass in dem Mischwald fast alle Tannen über 55 Meter Höhe messen. Und auch die hier wachsenden Eichen stehen diesen nicht viel nach. Laut den Forschern ist es möglich, dass diese Tanne nur von einer Fichte an Höhe übertroffen werden könnte. Das Forschungsprojekt wird vom World Wide Fund (WWF) finanziert, der auch das Bürgermeisteramt der Gemeinde bei der Erhaltung dieses Waldes unterstützt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*