Tarom hat neuen interimistischen Geschäftsführer

Samstag, 23. März 2019

Bukarest (ADZ) - Die rumänische Fluggesellschaft Tarom hat den Piloten und Fluglehrer Florin Susanu zum neuen Interims-Geschäftsführer sowie verantwortlichen Betriebsleiter ernannt, nachdem der Verwaltungsrat der Gesellschaft das am Donnerstag entschieden hat. Damit übernimmt er die Stelle von Werner-Wilhelm Wolff, dessen Mandat nach einem Jahr und vier Monaten beendet wurde. Susanu war schon 2017 Interims-Geschäftsführer von Tarom. Die Gesellschaft erhofft sich durch die Änderung, den Spekulationen der Medien betreffend einer unrechtmäßigen Einsetzung der Flugzeuge ein Ende zu setzten. Der Flugplan von Tarom bleibt unverändert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*