Tatkräftige Unterstützung auf dem Weg in die EU

Außenminister Meleşcanu besucht Montenegro

Donnerstag, 09. November 2017

Bukarest (ADZ) - Rumäniens Außenminister Teodor Melescanu hat am Dienstag dem Premierminister von Montenegro, Dusko Markovic, versichert, dass Rumänien das Balkanland auf dem Weg in die Europäische Union tatkräftig unterstützen wird. Man könne in Podgorica auf dieselbe Unterstützung bauen wie für den Beitritt zur NATO. Der Bukarester Außenminister regte die montenegrinische Regierung an, den Aufbau des Rechtsstaats und die Konsolidierung EU-konformer Institutionen weiterhin zu betreiben.

Die 642.000 Einwohner zählende ex-jugoslawische Teilrepublik, die seit 2006 unabhängig ist, sei für ihre Reformbemühungen sowie für die starke Option für europäische und transatlantische Werte zu beglückwünschen. Erörtert wurde der Ausbau der bilateralen Beziehungen, vor allem in den Bereichen Tourismus, Wissenschaft und Technologietransfer, Sozialversicherungen und wirtschaftlicher Austausch.

Kommentare zu diesem Artikel

Rudi, 09.11 2017, 08:33
Der soll besser erstmal dafür sorgen, das Rumänien alle EU-Kriterien erfüllt, und auch einhält....denn da hätte dieser Schwachmat....genug eigene Probleme zu erledigen!!!!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*