#Teleormanleaks: Teldrum gerät ins Wanken

Koffer mit Tausenden Unterlagen der Baufirma

Dienstag, 06. November 2018

Bukarest (ADZ) - Die Enthüllungsplattform Rise Project sorgt zurzeit mit neuen Erkenntnissen über das PSD-Chef Liviu Dragnea nahestehende Bauunternehmen Teldrum für Wirbel. Wie die Investigativjournalisten am Wochenende mitteilten, ist ihnen ein Koffer voller Unterlagen der umstrittenen Baufirma zugespielt worden, die „offenbar kurz vor der 2017 gestiegenen Durchsuchung der Antikorruptionsbehörde DNA bei Teldrum“ versteckt wurden.

Der Koffer enthalte Tausende Unterlagen, einschließlich buchhalterische, ein Tablet des früheren Teldrum-CEO Petre Pitiș, einen Memory-Stick einer Teldrum-Finanzdirektorin sowie eine externe Hardware mit mehr als 14.000 E-Mails, Fotos und Videos. Den Koffer mit brisantem Inhalt will die Enthüllungsplattform von einem Einwohner aus Teleorman erhalten haben, der ihn auf seinem Grundstück, in einem Schuppen versteckt, fand. Derzeit wertet Rise Project die Unterlagen aus, mit ihrer Veröffentlichung soll noch diese Woche begonnen werden. Die Plattform gehört zum Internationalen Konsortium Investigativer Journalisten, das 2016 gemeinsam mit internationalen Partnermedien die Enthüllungen der „Panama Papers“-Affäre koordiniert hatte.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*