Temeswar, ein Schrottplatz für alte Autos

Freitag, 20. Oktober 2017

Über 800 Schrottkarren stehen illegal auf den Straßen von Temeswar.

Temeswar – Sie sind dreckig, mit eingeschlagenen Scheiben, ihre Reifen zerschnitten oder fehlen komplett und haben meistens keine Kennzeichen – das sind die Schrottautos, die verlassen auf den Straßen von Temeswar stehen und dabei die unzureichenden Parkplätze in der Bega-Stadt besetzen.

Die Temeswarer Lokalpolizei hat vor einiger Zeit eine Kampagne gegen die illegal abgestellten Autos gestartet. Über 800 Schrottkarren wurden allein in diesem Jahr auf den Straßen von Temeswar entdeckt – rund 400 solche Wagen wurden bereits abgeholt. Hunderte Anzeigen gegen illegal abgestellte Fahrzeuge werden jährlich eingereicht.

320 Schrottautos wurden von den Besitzern in diesem Jahr entfernt; 52 mussten vom Betrieb der Öffentlichen Straßen (SDM) von den Straßen weggeschleppt werden. Für die illegale Autoentsorgung haben die Temeswarer Polizisten auch rund 30 Geldstrafen in Höhe von insgesamt 30.000 Lei an die Besitzer erteilt, die sich weigerten, ihre Autowracks vom öffentlichen Grund zu entfernen. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*