Temeswarer Bürokomplex verkauft

Dienstag, 07. Februar 2012

Foto: Zoltán Pázmány

Der größte Bürokomplex der A-Klasse außerhalb von Bukarest wechselt seinen Besitzer. Die Modatim Investment verkaufte nämlich vor Kurzem die Hauptanteile ihres City Business Centre (im Bild: zum Teil im Bau) am Temeswarer Marktplatz „Timişoara 700“ an den südafrikanischen Investmentfonds New Europe Property Investment. Ovidiu Şandor, CEO bei Modatim, wird den Gebäudekomplex bis 2015 verwalten und auch die Fertigstellung von zwei weiteren Bürohochhäusern sichern. Derzeit sind drei Gebäude fertig und von Mietern bezogen, zwei weitere werden innerhalb der kommenden zwei Jahre ihrer Bestimmung übergeben.

Die Bürohochhäuser stehen auf dem Gelände der ehemaligen Modatim Textilienfabrik in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums. In ihren Räumlichkeiten kommen namhafte Firmen aus vielen Branchen der Wirtschaft unter.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*