Temeswarer IHK auf Wirtschaftsreise

Internationale Messen werden in Salzburg besucht

Mittwoch, 11. Februar 2015

Temeswar – Die Temeswarer Industrie- und Handelskammer (IHK) begibt sich Ende des Monats auf eine Wirtschaftsreise nach Österreich. Das Thema „Jagd und Fischerei“ steht auf dem Programm, denn in der Zeitspanne 19. – 22. Februar finden in Salzburg gleich zwei Messen zu diesem Thema statt. Die eine Messe - „Hohe Jagd und Fischerei“-Messe in Salzburg - ist eine internationale Messe für Jagd, Fischerei, Abenteuer Natur und Reisen. Mehr als 500 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren sich auf der Messe mit ihren Produkten und Dienstleistungen und informieren über die aktuellen Trends und Neuheiten aus den Bereichen Jagdausrüstung, Bekleidung, Mode und Reisen sowie optische Geräte, Präparate und Waffen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen und spannenden Sonderschauen rundet das Angebotsspektrum der Salzburger Messe für Hobby- oder Berufsjäger, Outdoor-Fans und Naturliebhaber ab.  Die zweite Messe, woran sich die Vertreter der Temeswarer IHK beteiligen, ist die Messe für Allrad- und Geländefahrzeuge. Diese steht eng in Zusammenhang mit der Ausübung der Jagd und Fischerei, sowohl als Hobby als auch als Beruf. Zahlreiche namhafte Automobilmarken präsentieren sich und zeigen ein vielfältiges Angebot an Offroad-, Jagd-, Kommunal- und Nutzfahrzeugen sowie Quads und entsprechendes Zubehör.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*