Temeswarer Puppenspieler in Deutschland

Mini-Tournee mit „Die Schöne und das Biest“

Montag, 30. Dezember 2013

Beifall in Karlsruhe für die Temeswarer Puppenspieler
Foto: Alin Zelanco

Temeswar - Mit Erfolg gastierte das Temeswarer Puppentheater „Merlin“ zum Jahresende mit seiner Vorstellung „Die Schöne und das Biest“ nach Charles Perrault im Rahmen einer Mini-Tournee in Deutschland. In der Zeitspanne 8.–19. Dezember trat das Ensemble aus der Begastadt im „Marotte-Figurentheater“ in Karlsruhe sowie in Braunschweig und Wolfenbüttel auf. Die Darbietung unter der Leitung der Regisseurin Eva Labadi-Megyes gilt als Start zum Projekt „Temeswar, meine Stadt in Europa“, das außer der Puppenshow auch eine Reihe der schönsten Temeswarer Altbauten wie auch bedeutende europäische und nationale Premieren der Begastadt präsentiert. Im Rahmen der Förderung der Stadt als europäische Kulturhauptstadt 2021 wurde dem deutschen Publikum auch die von dem Temeswarer Kunstfotografen Alin Zelenco geschaffene Fotoausstellung vorgestellt. Wie geplant wurde die Gastreise – es wurden insgesamt zehn Vorstellungen in neun Tagen präsentiert – in Karlsruhe, der bedeutendsten Partnerstadt Temeswars, gestartet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*