Timpark-Preise bleiben unverändert

Vergünstigungen für Temeswarer bleiben vorläufig aus

Dienstag, 24. Oktober 2017

Temeswar – Die alten Preise sind die neuen: Seit 2013 sind die Parkpreise in Temeswar nicht mehr gestiegen – sie sollen auch im Jahr 2018 unverändert bleiben. Dies beschlossen die Stadträte in der jüngsten Kommunalratssitzung.

Die Parktarife für Temeswar wurden vor vier Jahren festgelegt, als auch die neue Timpark-Regelung ins Leben gerufen wurde. Dieselben Preise sollen auch 2018 gelten. In Temeswar gibt es mehrere Parkzonen: die rote (I.), gelbe (II.) und blaue (III.) Zone, wobei sich die rote auf die Innenstadt bezieht. Außerdem steht den Fahrern, ebenfalls in der Innenstadt, die grüne Parkzone zur Verfügung. Die Preise beginnen bei 3 Lei/Stunde fürs Parken über Timpark-Voucher bzw. 0,75 Euro + MwSt fürs Parken über SMS in der grünen Zone und betragen 0,50 Lei/Stunde bzw. 0,25 Euro/Stunde für die blaue Zone. Das Ganztagsparken kostet, unabhängig von der Parkzone, 3 Euro + MwSt. Ein Timpark-Monatsabo ist für 42,84 Lei, ein Trimester-Abo für 122,85 Lei und ein Jahresabo für 445 Lei erhältlich. Einwohner zahlen 51,23 Lei pro Jahr fürs Parken in unmittelbarer Nähe ihrer Wohnung – der Parkplatz ist allerdings nicht garantiert. Autos mit fremden Kennzeichen sowie Elektroautos dürfen kostenlos in Temeswar parken. Keine Parkplatzgebühren zahlen die Nutznießer der Eilverordnungen OUG 105/199 und OUG 82/2006.

In der Stadtratssitzung wurde erneut über einen möglichen 20-prozentigen Parkrabatt für Autofahrer mit festem Wohnsitz in Temeswar bzw. für Autos mit Temescher Kennzeichen verhandelt. Das Projekt wurde jedoch nicht von den Stadträten genehmigt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*