Touristen-Rekord auf den Skipisten

Montag, 05. Januar 2015

Kronstadt - Das märchenhafte Winterwetter mit viel Schnee und etwas höheren Temperaturen als Anfang der letzten Woche lockte am Wochenende Tausende von Kronstädtern und Touristen an die freie Luft. An den ersten Tagen des neuen Jahres wurde die Schulerau/Poiana Braşov sehr gut besucht. Besonders großer Andrang herrschte auf den Skipisten: laut Verwalter der Kabeltransport-Einrichtungen wurden vom 1. bis zum 3. Januar 72.613 Durchgänge an den Drahtseilbahnen, Sessel- und Schleppliften registriert. Rekordtag war Freitag, der 2. Januar, mit 31.361 Durchgängen. Das ganze Wochenende hindurch gab es Schlangen, die sich über hunderte von Metern erstreckten. Die Skibedingungen sind auf allen Skipisten am Schuler/Postăvaru hervorragend. Die Schneeschicht misst über 70 Zentimeter und weitere Schneefälle sind angesagt. An den nächsten Tagen rechnet man mit einem weiteren Touristen-Andrang in der Schulerau - die altgläubigen russisch orthodoxen Christen feiern heute Heiligabend und in der nächsten Woche Neujahr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*