Traditionelles Schweineschlachten

Freitag, 20. Dezember 2013

hb. Hermannstadt - Zu einem traditionellen Schweineschlachten wird am Samstag, dem 20. Dezember, in das Freilichtmuseum eingeladen. Ab 10.30 Uhr kann bei der Gaststätte „Cârciuma din Bătrâni“ dem Schlachten,  und sodann dem Zubereiten der verschiedenen Arten Wurst, Speck und Grieben zugesehen werden. In der Überlieferung des rumänischen Volkes wird am 20. Dezember „Ignatul porcilor“ gefeiert. Der heidnische Feiertag ist im orthodoxen Kalender als Tag des heiligen Ignaţie Teoforul eingegangen, der nach dem Übertritt zum Christentum von einem Mörder zu einem Heiligen wurde. Das beim Schlachten des Schweines vergossene Blut soll laut Überlieferung vor Weihnachten die Menschen von begangenen Gesetzesübertretungen reinigen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*