Transelectrica borgt 42 Millionen Euro

Freitag, 03. August 2012

Bukarest (ADZ) - Die staatliche Stromtransportgesellschaft Transelectrica hat einen Sammelkredit in Höhe von 42 Millionen Euro von den Banken BRD - Société Générale, Caixa und ING aufgenommen. Ein diesbezügliches Abkommen wurde am Mittwoch in Bukarest von den beteiligten Seiten unterzeichnet. Diese Finanzierung benötigt Transelectrica für die Modernisierung mehrerer Schaltstationen.
Wie Transelectrica weiter mitteilte, hat der Kredit eine Laufzeit von 84 Monaten (sieben Jahren) mit einer Schonfrist von 24 Monaten.
Das Wirtschaftsministerium hält 58,68 Prozent Anteile an Transelectrica, der Fonds Proprietatea rund 13,49 Prozent. Weitere Aktionäre kommen zusammen auf 27,81 Prozent Anteilen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*