Treffen der Kronstädter Radfahrer

Insgesamt müssen 21 Kilometer geradelt werden

Donnerstag, 25. September 2014

Zur „Kritischen Masse“ bilden sich vor dem Bürgermeisteramt jedes Mal, wie auch im August, zahlreiche Kronstädter Radfahrer.
Foto: Ralf Sudrigian

Kronstadt - Gleich zu zwei Veranstaltungen lädt der Kronstädter Radfahrerverein „Braşovul pedealează“ am Freitag und am Samstag ein. Wie bei jedem letzten Freitag des Monats, findet am 26. September, ab 18 Uhr, die „Kritische Masse“ statt. Eineinhalb Stunden wird, mit behördlicher Genehmigung, auf den wichtigsten Kronstädter Straßen in Kolonne gefahren um so zu zeigen, dass die Kronstädter Radfahrer als gleichwertige Verkehrsteilnehmer wahrgenommen werden wollen.

Einen Tag später, am Samstag, anlässlich der „Nacht der Bibliotheken“ (18-24 Uhr) organisiert „Braşovul pedalează“ eine gemeinsame Fahrt zu sämtlichen Stadtfilialen der Kronstädter Bibliothek. Die Tour beginnt um 18 Uhr von der Postwiese, wo sich der Sitz der Kreisbibliothek befindet, und führt zu den fünf Filialen: Saligny-Straße (Triaj), Prunului-Straße (Noua), Soarelui-Str., Berzei-Straße (beide Astra) und Griviţei-Boulevard. Von dort begibt man sich erneut zur Kreisbibliothek. Insgesamt sind es 21 Kilometer die geradelt werden; bei jeder Bibliotheksfiliale sollen die Radfahrer mit Wasser und Obst erwartet werden, heißt es auf der Webseite des Vereins (ww.brasovul-pedaleaza.ro)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*