TV-Moderator wurde neuer Regierungssprecher

Freitag, 11. Mai 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Premier Victor Ponta hat den TV-Moderator Andrei Zaharescu zum Regierungssprecher ernannt. Zaharescu hatte zuletzt die Nachrichtensendung von Antena 1, Obvervator, moderiert. Er nehme den Posten an, weil er die Dinge gerne auch einmal „von innen“ sehen möchte, erklärte der Journalist. Ein ganz wichtiger Posten, der des Generalsekretärs der Regierung, wurde mit dem gewesenen PSD-Senator Ion Moraru besetzt. Der Generalsekretär koordiniert mehrere Institution, die der Regierung unterstellt sind. Den Posten hatte bisher Attila Dezsi inne, mit dem auch das Übergabeprotokoll unterschrieben wurde. Der Stellvertreter von Moraru soll der PNL-Mann Dan Mihalache werden, bisher Imageberater von Crin Antonescu.

Kommentare zu diesem Artikel

Werner, 11.05 2012, 13:59
Jetzt bekommt Herr Ponta mit dem neuen Regierungssprecher, die Anweisungen direckt vom Boss (Antena 3)

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*