TVR-Schulden auf sieben Jahre staffeln

Freitag, 18. Januar 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Kulturausschuss des Senats hat Mittwoch beschlossen, dass die Steuerschulden von TVR auf sieben Jahre gestaffelt werden sollen. Das geschah während der Debatte zur Eilverordnung der Regierung Nr. 33 vom 27. Juni 2012, die Maßnahmen zur Sanierung des öffentlichen Fernsehens vorsieht.

Der gemeinsame Bericht des Kultur- und des Finanzausschusses muss vom Plenum gebilligt werden. Claudiu Săftoiu, Präsident und Generaldirektor von TVR, erklärte, dass die Entscheidung des Kulturausschusses ein erster begrüßenswerter Schritt sei. Wenn das Defizit von TVR Ende 2011 160 Millionen Lei ausgemacht habe, so sei es gelungen, dieses Defizit Ende 2012 auf 80 Millionen Lei zu verringern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*