Überläufer, Verstorbene, neue Fraktionschefs

Tăriceanu und Zgonea: Änderungen im Parlament

Donnerstag, 03. September 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Senatsvorsitzender Călin Popescu Tăriceanu hat mitgeteilt, dass sich die Senatoren Varujan Vosganian und Ioan Ghişe, die in  letzter Zeit als Unabhängige tätig waren, der Liberal-Konservativen Fraktion ALDE angeschlossen haben. Die Senatoren Ilie Năstase und Lucian Iliescu hingegen bleiben zwar weiter in der Fraktion der PSD, aber als UNPR-Senatoren.

Nachdem die PSD-Fraktion im Senat sich nach dem Abgang von Ilie Sârbu einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt hat – Mihai Fifor – sind nun auch in der PNL-Fraktion in der Abgeordnetenkammer Änderungen eingetreten. Der bisherige Vorsitzende Ludovic Orban hat sein Amt verloren, und zwar mit knapp einer Stimme: Für ihn stimmten 42 Abgeordnete, für Eugen Nicolăescu 43.

Der Vorsitzende der Abgeordnetenkammer, Valeriu Zgonea, gab im Plenum bekannt, dass während der Sommerferien drei Abgeordnete verstorben sind, und zwar Octavian Bot, Gheorghe Ciobanu und Aurel Vlădoiu, die Mandate sind vakant. Hingegen haben sechs Abgeordnete die Partei gewechselt, sagte Zgonea weiter. Das sind Liliana Mincă und Ştefan Dalcă, die von der Parlamentsgruppe der Volksdemokraten (Ex-PPDD)  zur UNPR überwechseln. Nicolae Florin geht von der PSD zur PNL, der Unabhängige Paul Dumbrăveanu hat sich in die PNL eingeschrieben. Die bisher Unabhängigen Liliana Ciobanu und Tănase Răzvan sind der Parlamentsgruppe der Volksdemokraten beigetreten.

Kommentare zu diesem Artikel

Aydin, 03.09 2015, 18:07
Ist ja wie Karussel-fahren .....

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*