Umfassende Reparaturen in der Altstadt

Bürgermeisteramt Hermannstadt lässt notwendige Arbeiten ausführen

Donnerstag, 22. Februar 2018

Hermannstadt – Eine Reihe Sanierungsmaßnahmen, die in der Altstadt von Hermannstadt/Sibiu demnächst umgesetzt werden, hat das Bürgermeisteramt geplant. Vergeben wurden dabei bislang die Verträge zur Erneuerung der Wehrmauern an der Reitschulgasse/Manejului im Wert von 466.000 Lei und an der Kreuzung Hundsrücken/Centumvirilor – Alexandru Obobescu in Höhe von 448.000 Lei.

Die beiden mit der S.C. Gyps Construct S.R.L. unterzeichneten Verträge umfassen die Ausarbeitung der technischen Analyse und des technischen Projektes sowie die Ausführung der eigentlichen Arbeiten. Die Reparaturen werden die Erneuerung der Fassaden sowie der Mauerroste umfassen, die technischen Projekte sind bereits ausgearbeitet und erwarten die Bewilligung durch die Kreisdirektion für Kultur, wonach der Beginn der Arbeiten angeordnet wird.

„Die Straßen, Plätze und historischen Mauern der Hermannstädter Altstadt wurden vor rund zehn Jahren erneuert und bedürfen weiterer Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten. Die notwendigen Arbeiten vergeben wir etappenweise, um das Erscheinungsbild und die Funktionalität dieser historischen und touristischen Gegend zu bewahren. Gleichzeitig bereiten die Arbeiten die Altstadt auf das Jahr 2019 und das stattfindende EU-Gipfeltreffen vor, welches hohe Gäste nach Hermannstadt bringt“, so die Bürgermeisterin Astrid Fodor.

In der Projektphase befinden sich zurzeit die Erneuerungsmaßnahmen am Armbrusterturm/Turnul Archebuzierilor in der Harteneckgasse/Cetăţii sowie an einem Teil der Wehrmauer an der Unteren Promenade/Bulevardul Coposu, einschließlich der Pfeiler des Tores an der Reissenfelsgasse/Gheorghe Lazăr. Nachdem das Vorhaben mangels Angebote bereits zwei Mal gescheitert ist, lässt das Bürgermeisteramt das Ausschreibungsverfahren zur Erneuerung der Treppen an der Sagstiege erneut anlaufen. Der zu vergebende Vertrag sieht die Ausarbeitung der technischen Analyse und des technischen Projektes sowie die Ausführung der eigentlichen Arbeiten vor.

Die Dokumentation zum Ausschreibungsverfahren betreffend die Arbeiten an der Wehrmauer an der Sagstiege befindet sich in Arbeit und weitere Arbeiten werden 2018 auch an den verschiedenen gepflasterten Flächen in der Stadt ausgeführt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*