Unterstützung bei der Schneeräumung

Sonderrufnummern für die Kronstädter

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Kronstadt – Die Folgen des Schneefalls vom Anfang dieser Woche konnten in Kronstadt/Braşov von den beiden dafür zuständigen Firmen (Comprest und Eurostrada) zufriedenstellend unter Kontrolle gehalten werden, so dass es zu keinen großen Verkehrsbehinderungen, zumindest auf den meist befahrenen Straßen, kam. Trotzdem will man sich für eventuelle starke Schneefälle noch besser einstellen. Zu diesem Zweck werden drei zeitweilige Stellen eingerichtet, wo die Schneeräumungsgeräte geparkt sind und von wo sie im Notfall schnell vor Ort in Einsatz bebracht werden können. Diese Stellen sind bei drei Endhaltestellen der öffentlichen Verkehrsregie RATBv vorgesehen: im Burggrundviertel, im Rulmentul-Viertel und im Astra-Viertel (Saturn-Straße).

Vorrang bei der Schneeräumung haben die Hauptverkehrsadern, die RATBv-Trassen sowie höher gelegene Straßen (z.B. Dobrogeanu-Gherea am Burghals, in der Oberen Vorstadt, der Schulerauweg). Erst dann folgen die Nebenstraßen in den Stadtvierteln. „Eurostrada“ übernimmt die Schneeräumung in den Stadtteilen Bartholomae, Tractorul, Biengärten/Stupini, Bahnhofsviertel zwischen Honigberger- und Petersberger-Straße). Die Schneeräumung im übrigen Stadtgebiet (einschließlich in der Schulerau/Poiana Braşov) kommt „Comprest“ zu.

Über zwei Telefonnummern (Eurostrada: 0268-311.310; Comprest: 0268-416.495) können die Stadtbewohner den beiden Firmen eventuelle Versäumnisse in der Schneeräumung melden. Die Firmen stehen bekanntlich unter Vertrag mit dem Bürgermeisteramt, wo die Schneeräumung zusammen mit der Abfallentsorgung von einer dafür zuständigen Dienststelle (Tel. 0268-416.550, Taste 9, Hausanschluss 127,253 oder 254; E-Mail: salubrizare@brasovcity.ro) verfolgt wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*