Untersuchungen bei DNA und DIICOT veranlasst

Freitag, 23. Februar 2018

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Generalstaatsanwalt Augustin Lazăr hat am Mittwoch landesweite Untersuchungen bei sämtlichen Staatsanwaltschaften sowie bei der Sonderstaatsanwaltschaft für Korruptionsvergehen (DNA)  und der Direktion zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens und Terrorismus (DIICOT) veranlasst. Damit sollten „interne Risiken und wunde Punkte“ ausfindig gemacht werden, so die Generalstaatsanwaltschaft, an die die Ergebnisse der Kontrollen weitergeleitet werden sollen. Diese geschehen vor dem Hintergrund der zunehmend kritischen Berichterstattung, welche die Kompetenz von Ermittlern anzweifelt. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*