Unwetterwarnung für südliche Landeshälfte

Freitag, 25. April 2014

Bukarest (ADZ) - Der nationale Wetterdienst hat für insgesamt elf südliche und südöstliche Landeskreise – die meisten davon bereits von Hochwasser betroffen – eine neue Unwetterwarnung herausgegeben: Bis Freitag gilt für die Kreise Vrancea, Buzău, Prahova, Dâmboviţa, Argeş, Vâlcea, Gorj, Dolj, Mehedinţi und Cara{-Severin die Warnstufe Orange, da die Meteorologen mit Sturmböen, Hagelschlag und, örtlich, mit mehr als 50 Liter Regen pro Quadratmeter rechnen. Nach Angaben von Wetterdienstchef Ion Sandu könnte die Unwetterwarnung durchaus auch auf Samstag ausgeweitet werden. Für die Landeskreise Teleorman, Mehedin]i, Gorj, Dolj, Dâmboviţa und Giurgiu gilt auf Teilabschnitten einiger Flüsse eine neue Hochwasserwarnung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*