Verband der Honorarkonsuln trat zusammen

Mitgliederversammlung und Frühlingsball im Hotel Intercontinental

Sonntag, 10. März 2019

Hermannstadt/Bukarest – Zwei seiner wichtigsten Veranstaltungen im Jahr, nämlich die Mitgliederversammlung und die zweite Auflage des Frühlingsballs, ließ der Verband der Honorarkonsuln in Rumänien (UCOR) am vergangenen Samstag im Bukarester Hotel Intercontinental stattfinden.
Anlässlich der Mitgliederversammlung stellte der Verbandsvorsitzende Andreas Huber, Honorarkonsul der Republik Österreich in Hermannstadt/Sibiu, seinen Tätigkeitsbericht für das Vorjahr vor, wobei er besonders auf die positive Entwicklung der auf diplomatischer Ebene entfalteten Verbandstätigkeit und den für das Verbandsleben ausgesprochen bedeutsamen Beitritt des Landesverbandes zur Internationalen Föderation der Konsularischen Vereine und Einrichtungen (FICAC) einging. Anlässlich der Gespräche stellte der Vorsitzende auch die Strategie der UCOR zur Festigung der Position ihrer Mitglieder in der rumänischen und internationalen Diplomatie und der Fortsetzung der Gespräche mit dem Außenministerium und anderen staatlichen Einrichtungen zur Annahme des Gesetzesrahmens für die Festigung der Anwesenheit und Tätigkeit der Honorarkonsuln entsprechend den Vorgaben des Wiener Abkommens über die Konsularischen Beziehungen vor. Im Rahmen der Sitzung wurden desgleichen der Finanzbericht und der Bericht des Rechnungsprüfers vorgestellt und angenommen, der Vorstand entlastet und die Agenda des laufenden Jahres bewilligt.
Der Einladung zur zweiten Auflage des Frühlingsballs folgten rund 100 Gäste, darunter Botschafter und Botschafterinnen, Vertreter des Außenministeriums und des rumänischen Geschäftmilieus und ein besonderer Ehrengast war Aykut Eken, der Vorsitzende der FICAC. Wie gewohnt, besaß der Ball auch eine soziale Komponente; die bei diesem Anlass gesammelten Geldspenden kommen dem Hermannstädter Kinderhospiz zwecks Ankauf medizinischer Ausrüstung zugute.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*