Verbliebene Lebensmittel neu verteilt

Die benachteiligten Personen erhalten weitere Lebensmittelpackungen

Donnerstag, 25. August 2016

Hermannstadt – Die Aktion zur Verteilung der Lebensmittel im Rahmen des Programms zur Unterstützung der benachteiligten Personen in Hermannstadt/Sibiu hat der Sozialdienst des Bürgermeisteramtes am 18. August abgeschlossen. Etwas über 8.100 Personen haben die ihnen zugeordneten Lebensmittel in Empfang genommen. Aufgrund der Tatsache, dass sich nicht alle auf den Listen befindlichen Bedürftigen im Lager der Biteco am Mühlberg/Şoseaua Alba Iulia eingefunden haben, werden die verbliebenen Lebensmittel laut Gesetz an die Personen auf den ursprünglichen Listen verteilt, die sich in eine der folgenden Kategorien einordnen lassen: Personen mit garantiertem Mindesteinkommen, Nutznießer von Unterhaltshilfen, Arbeitslose und Personen ohne Einkommen laut Art. 1, Abs. 1, Buchst. h des Regierungserlasses Nr. 799/2014.

Diese Personen erhalten weitere zwei Lebensmittelpackungen, die jeweils ein Kilogramm Mehl, zwei Kilogramm Maismehl, eine Nudelpackung, zwei Liter Öl, ein Kilogramm Zucker, eine Rindfleischkonserve, ein Kilogramm Reis, eine Konserve Tomatenmark und eine Packung Bohnen beinhalten. Die vorgenannten Bedürftigen sind eingeladen, ihre Lebensmittelpackungen im Lager des Geschäftes Biteco, am Mühlberg Nr. 112, seit dem 24. August und bis zum 5. September wie folgt abzuholen: die Personen mit garantiertem Mindesteinkommen am heutigen Donnerstag zwischen 8.30 und 14.30 Uhr, die Personen ohne Einkommen oder mit Netto-Einkünften von weniger als 450 Lei pro Monat und Person am kommenden Freitag zwischen 8.30 und 12.30 Uhr sowie am 29. August zwischen 8.30 und 14.30 Uhr, die Nutznießer von Unterhaltshilfen am 30. August und am 1. September zwischen 8.30 und 14.30 Uhr und die Arbeitslosen am 2. September zwischen 8.30 und 12.30 Uhr sowie am 5. September zwischen 8.30 und 14.30 Uhr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*