Verbot für Liviu Ciuleis Filme in Rumänien?

Mittwoch, 30. September 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Produzent und Regisseur Thomas Ciulei, Sohn und Vermächtnisnehmer des renommierten Regisseurs Liviu Ciulei, verbietet, dass Filme seines Vaters sowie eigene Produktionen hierzulande vorgeführt werden. Das gilt ab 19. Oktober, ausgenommen werden die Ausstrahlungen für Unterrichtszwecke. Thomas Ciulei erklärte in einer Pressemitteilung, dass das Nationale Filmzentrum (CNC) eine „destruktive Haltung gegenüber der Wiederherstellung von Liviu-Ciulei-Filmen“ hatte. Das CNC zeigte sich gleichgültig gegenüber Projektvorschlägen seitens internationaler Organisationen, die in die Wiederherstellung der Filme Liviu Ciuleis investieren wollten. Dabei geht es um „Der Wald der Gehenkten“ und „Donauwellen“.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 08.10 2015, 14:49
beide Filme kann man sich komplett auf Youtube anschauen, wen es interessiert. Einfach unter "Forest of the hanged" suchen, und "Valurile Dunarii".

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*