Verbraucher immer besser informiert

Mittwoch, 09. Oktober 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ)- Immer mehr Verbraucher sind über ihre Rechte im Bilde, erklärte Bogdan Nica, Präsident der Verbraucherschutzbehörde ANPC anlässlich der Konferenz „Mediafax spricht über Wettbewerb“. Klagen gegen Missbrauchsklauseln in Verträgen von Dienstleistungsanbietern, einschließlich zu Bankkrediten, hätten in 571 Fällen Erfolg gehabt, im Vergleich zu 173 verlorenen Prozessen – also ein Verhältnis von 5:1 zugunsten des Konsumenten. Ab 1. Oktober trat ein Gesetz in Kraft, demzufolge ein einmal gefälltes Urteil gegen eine Missbrauchsklausel automatisch für alle vergleichbaren Klauseln gilt, auch ohne erneute Klage oder Kundenreklamation.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*