Verfahren gegen Borbély soll neu aufgerollt werden

Freitag, 09. Januar 2015

Bukarest (ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA will ihr Ermittlungsverfahren gegen den früheren Umweltminister László Borbély (UDMR) neu aufrollen. Vor genau einem Jahr hatten die Korruptionsfahnder von der Aufnahme von Strafermittlungen gegen den im Verdacht der Einflussnahme und Bestechlichkeit stehenden aktuellen UDMR-Abgeordneten absehen müssen, nachdem das Unterhaus das DNA-Ansuchen um Aufhebung seiner parlamentarischen Immunität abgeschmettert hatte.

Laut Nachrichtenagentur Mediafax soll die DNA nun aber beim Obersten Gericht um eine Neuaufrollung des Ermittlungsverfahrens angesucht haben. Den Medien gegenüber erklärte Borbély, nichts darüber zu wissen, nach wie vor wisse er bloß, dass das Verfahren gegen ihn eingestellt worden sei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*