Verfassungsgericht entscheidet über Senatspräsident

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Bukarest (ADZ) - Das Verfassungsgericht hat Dienstag über die beiden Beschwerden entschieden, die ihm im Zusammenhang mit der Ersetzung des Senatsvorsitzenden Mircea Geoană (bis zu seinem Rausschmiss PSD) durch Vasile Blaga (PDL) zugegangen waren. Beide Beschwerden wurden abgewiesen. Mircea Geoană war gegen seine Absetzung als Senatspräsident vorgegangen, nachdem ihm die Sozialdemokratische Partei (PSD) die Unterstützung entzogen hatte. Die zweite Beschwerde wurde von der PSD eingereicht, die der Ansicht ist, dass dieses Amt in dieser Legislaturperiode ihr zusteht. Der PSD-Kandidat Titus Corlăţean verlor am 28. November die Wahl zum Senatsvorsitzenden vor seinem Gegenkandidaten Vasile Blaga.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*