Verkehr beeinträchtigt

Donnerstag, 29. November 2018

Hermannstadt – Anlässlich des rumänischen Nationalfeiertages am 1. Dezember werden in Hermannstadt/Sibiu mehrere Straßen vorübergehend gesperrt. Die Schewisgasse/Bd. Victorei zwischen Schützengasse/Str. Rennes und Mühlgasse/Str. Andrei Şaguna wird genau wie die Seilergasse/Str. Banatului zwischen 7 und 11 Uhr gesperrt. Noch zwei Stunden länger, bis 13 Uhr, bleiben die Untere Promenade/Str. Corneliu Coposu sowie der Kreisverkehr am Hermannsplatz/Pţ. Unirii und der Roten-Turm-Straße/Bd. Vasile Milea zwischen Hermannsplatz und Junger-Wald-Straße/Calea Dumbrăvii gesperrt.
Darüber hinaus wird der Parkplatz am Radu-Stanca-Theater zwischen 7 und 15 Uhr gesperrt bleiben, da dort zwischen 10 und 15 Uhr eine Ausstellung von militärischem Gerät stattfindet.

Beeinträchtigungen entstehen auch im Busverkehr, da die Linien 1, 2, 5, 10, 11, 12, 13, 17 und 19 zwischen 7 und 13 Uhr umgeleitet werden müssen. Entsprechende Umleitungen hat „Tursib“ bereits bekanntgegeben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*