Verkehrsunfall mit fünf Verletzten in Herkulesbad

Mittwoch, 11. März 2015

wk. Herkulesbad – Auf der Hauptstraße der Talstadt Herkulesbad/Băile Herculane, der Trandafirilor-Straße, kam es Dienstagabend nach Einbruch der Dunkelheit zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin, die aus Richtung Bahnhof ins Stadtzentrum unterwegs war, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Kleinbus, den ein 34-Jähriger lenkte.

Im Kleinbus waren fünf Verletzte im Alter zwischen 7 und 47 Jahren zu beklagen, die in die Krankenhäuser von Orschowa und Drobeta-Turnu Severin transportiert werden mussten. Dort konstatierten die Ärzte mehrere Knochenbrücke, doch keiner unter den Verletzten schwebt in Lebensgefahr. Die Verkehrspolizei nahm an beiden Fahrern Alkoholtests vor, konnte aber nicht Auffälliges feststellen. Gegen die 22-jährige Fahrerin sind Untersuchungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet worden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*