Verleihung der Deutschen Sprachdiplome am Bruk

Die Prüfung schafften heuer 99 Prozent der Schüler

Freitag, 19. Juni 2015

Der Schulleiter Gerold Hermann gratulierte den Schülern zu den guten Ergebnissen.
Foto: Vlad Popa

Hermannstadt – Die Deutschen Sprachdiplome (DSD) nahmen vergangenen Mittwoch die Zwölftklässler der Hermannstädter Brukenthalschule im Beisein der Konsulin der Bundesrepublik Deutschland in Hermannstadt/Sibiu, Judith Urban, der Fachberaterin in Siebenbürgen seitens der deutschen Zentralstelle für Auslandsschulwesen, Birgit van der Leeden sowie zahlreicher Gäste in Empfang.

„Seit gut zwanzig Jahren gehört die Sprachdiplomverleihung immer zu den angenehmen Ereignissen dieser Schule“ so begann der Direktor der Brukenthalschule, Gerold Hermann, seine Ansprache „Angenehm, weil wir mit den Ergebnissen immer zufrieden waren. Das Verdienst gebührt denjenigen, welche die Prüfung effektiv ablegen, aber in diesem Moment solltet ihr vielleicht auch an eure Eltern denken, an eure Erzieherin, eure Grundschullehrerin und die Fach- und Deutschlehrer, welche die konkrete Vorbereitung für diese Prüfung übernommen haben.

Heuer haben 99 Prozent der Schüler bestanden, davon 85 Prozent, wesentlich mehr als in den vergangenen Jahren, mit der Bewertung C1. Ich freue mich über diese guten Ergebnisse und beglückwünsche euch alle dazu,“ so Gerold Hermann.

Auch die Konsulin Judith Urban richtete einige Worte an die Zwölftklässler:„Wenn wir vom Deutschen Sprachdiplom reden, reden wir immer davon, dass es Ihnen berufliche Türen öffnet aber ich möchte Ihnen sagen, was Sie in diesen Jahren, beim Erlernen der Sprache, bestimmt auch selber gemerkt haben: es öffnet ihnen auch das Herz für ein anderes Land.

Durch das Deutsche Sprachdiplom haben Sie sich menschlich reicher gemacht. Ein besonderer Dank gilt Ihren Eltern, dank ihnen stehen Sie an der Schwelle zum Erwachsenensein und sind gut gerüstet. Mein Dank geht an diese Schule und ihre Lehrer, die Sie unterstützt haben und meine Glückwünsche gehen an Sie, die so fleißig gelernt haben und dieses gute Ergebnis in einer so hohen Prozentzahl erreicht haben.“

Birgit van der Leeden schloss sich den Glückwünschen ihrer Vorredner an und gratulierte den Schülern zu ihren guten Ergebnissen.

Im Anschluss übergab Judith Urban die Sprachdiplome an die Schüler der drei 12-ten Klassen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*