Vermögenswerte von Gabriel Oprea mit Beschlag belegt

Dienstag, 08. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Die Antikorruptionsstaatsanwaltschaft DNA hat im Fall, in dem Ex-Innenminister Gabriel Oprea (UNPR) der fahrlässigen Tötung des Polizisten Bogdan Gigină angeklagt ist, das immobile Privatvermögen Opreas bis zu einem Gegenwert von 13,6 Mio. Lei beschlagnahmt. Dies gilt entsprechend einer auf die Anklageschrift bezogene Mitteilung der Nachrichtenagentur Agerpres auch für diejenigen Vermögenswerte, welche Oprea kurz nach dem Unfall im Oktober 2015 an Familienmitglieder übertragen hat, da davon auszugehen sei, dass die Vermögensübertragung nur dem Zweck gedient habe, mögliche Entschädigungszahlungen zu umgehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*