Versicherungsmarkt um 7,4 Prozent gewachsen

Mittwoch, 03. Juni 2015

Bukarest (ADZ) - Der rumänische Versicherungsmarkt hat im ersten Quartal ein Volumen der gezeichneten Bruttoprämien von 1,97 Milliarden Lei (rund 450 Millionen Euro) verzeichnet, was 7,39 Prozent mehr als in demselben Zeitraum des Vorjahres darstellt (1. Quartal 2014: 1,84 Milliarden Lei). Die Lebensversicherungen wuchsen um 7,59 Prozent und die allgemeinen Versicherungen um 7,34 Prozent, teilte die Finanzüberwachungs-Behörde ASF mit.

Der Anteil der allgemeinen Versicherungen blieb relativ stabil bei 79,31 Prozent; die Lebensversicherungen hatten einen Anteil von 20,69 Prozent. Die einzige Versicherungsklasse, die konstant zulegt, sind die Kfz-Haftpflichtversicherungen RCA. Gegenüber dem ersten Quartal 2014 waren es plus 18,23 Prozent und gegenüber dem letzten Quartal 2014 rund 9,69 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*