Versprechen aus der Wahlkampfzeit eingelöst

USR-Mitglieder verteilen Bücher in Abtsdorf bei Agnetheln

Donnerstag, 04. Januar 2018

mm. Hermannstadt – Während des Wahlkampfes im Jahr 2016 hatte der Lokalverband der Union Rettet Rumänien (USR) versprochen, weiter in der Gemeinde Bürgisch/Bîrghiş aktiv zu bleiben, unabhängig vom Ausgang der Wahl. Vor Weihnachten haben die Partei-Mitglieder ihr Versprechen eingelöst und mit der Unterstützung ihres Abgeordneten Dan Barna die Kinder in Abtsdorf bei Agnetheln/Apoş mit Büchern, Süßigkeiten und Früchten beschenkt. Ein wichtiges Anliegen der jungen Partei ist das Thema Bildung.

„Wenn man in eine Gemeinschaft geht, um die Probleme der Menschen zu erfahren, stellt man unweigerlich eine Beziehung zu ihnen her. Als ich im Wahlkampf Zeitungen verteilte, war ich von einem Jungen beeindruckt, der sofort die Zeitung aufschlug und zu lesen begann, genau wie ein Buch, Zeile für Zeile. In diesem Moment wusste ich, dass ich bald zu Narcis zurückkehren würde, zusammen mit meinen Kollegen von der USR wollte ich Bücher an die Kinder von Abtsdorf verteilen“, sagte Raluca Amariei, Vorsitzerin des Hermannstädter USR-Verbandes.

„Jeder Schritt, den die Partei auf lokaler Ebene macht, muss parallel mit einer ausgewogenen Weiterentwicklung der Ortschaft erfolgen. Die Unterstützung von Kinderträumen in Abtsdorf ist ein wichtiges Instrument, um die Hoffnung aufrecht zu erhalten, dass ihre Zukunft besser wird“, erklärte der Hermannstädter USR-Abgeordnete Dan Barna.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*