Verteidigungsminister zieht Rücktritt Rausschmiss vor

Firea als PSD-Vorsitzende Bukarest zurückgetreten

Dienstag, 20. November 2018

Ex-Verteidigungsminister Mihai Fifor Foto: mapn.ro

Bukarest (ADZ) - Verteidigungsminister Mihai Fifor hat am Montagmorgen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Fifor, einer der Unterzeichner des Dragnea-kritischen Briefes der PSD-Rebellen, kam damit seiner drohenden Ablösung bevor, da der PSD-Vorstand im Laufe des Tages auch die seit Wochen angekündigte Regierungsumbildung absegnen wollte.

Er habe „Ministerpräsidentin Dăncilă und Parteichef Dragnea“ ersucht, seinem Rücktritt stattzugeben, sagte Fifor anschließend, der nach eigenen Angaben fortan „das Parteiteam stärken“ will. Als aussichtsreichste Nachfolger im Amt wurden der Ressortminister aus Grindeanu-Zeiten, Senator Gabriel Le{, und der bisherige Chef des Verteidigungsausschusses, Dorel Căprar (beide PSD) gehandelt. Als weitere Ablösekandidaten galten zudem mehr als ein halbes Dutzend Minister.

Zeitgleich kündigte auch die Bukarester Oberbürgermeisterin Gabriela Firea Pandele an, ihr Amt als Vorsitzende des hauptstädtischen PSD-Verbands niederzulegen. Der Schritt der bisher heftigsten Kritikerin Dragneas erfolgte angesichts der sich mehrenden Gerüchte über einen bevorstehenden Vertrauensentzug der PSD gegenüber der Kommunalpolitikerin.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*